Archives

Am Nach­mit­tag fing es wie­der an zu reg­nen. Ich hat­te das Glück, einen Zelt­platz zu fin­den, weit vom nächs­ten Ort, ganz zu schwei­gen von mei­nem Tages­ziel. Kein Mensch zu sehen, das Haus am Ein­gang schien unbe­wohnt, aber das Tor stand…

WIENER PLATZ

Wie die meis­ten Näch­te lag ich auf dem Futon und konn­te nicht schla­fen. Ich hat­te irgend­wo Gras her, und das Radio lief. Die Nacht­tisch­lam­pe war gegen die Wand gerich­tet. Einen Nacht­tisch hat­te ich nicht, die Lam­pe stand auf dem Boden, neben dem…

DAS ROTE AUTO

Ers­tes Bild. Ein son­ni­ger Herbst­tag. Das gan­ze Bild ist etwas schief. Links steht über allem die Kir­che, Schiff und Turm hal­biert. Dar­un­ter die Land­stra­ße, wo frü­her der Hang wei­ter­ging. Eine Mau­er stützt die Kan­te, unge­fähr ein­sach­t­zig hoch. Mit­ten­drin führt eine…

KOTZE FUNGHI

Denn wo zwei oder drei ver­sam­melt sind in mei­nem Namen, da bin ich mit­ten unter ihnen. — Mat­thä­us 18,20 Pan­ne Patrick durf­te nicht mit zum Strand. Schei­ße­rei. Jetzt sitzt er bei uns im Küchen­zelt. Behin­dert in dem Sin­ne ist er…

AM ENDE FEHLEN VIER MINUTEN

Nur noch um die nächs­te Ecke, dann muss ich zurück; sie­ben nach fährt der Bus. Was sagt die Uhr? Zwölf Minu­ten. Was für ein Gesicht – die muss ich unbe­dingt krie­gen. Hier in eins der Häu­ser ist die nicht, das…

DEUTSCHE AM STRAND

I was coun­ting the bla­des of grass,
 sag­te er zur Ent­schul­di­gung. — W. G. Sebald Am Strand war von den Deut­schen nichts zu sehen. Wir guck­ten uns die Augen wund, mei­ne Mut­ter und ich; nichts. Mein Vater schleif­te die blaue Ikea-Tasche hin­ter sich…

ALLES MIT NACH OBEN

»Gehet hin in Frie­den.« Vie­le von frü­her sind da, nicken sich zu und pres­sen die Lip­pen auf­ein­an­der. »Ist trotz­dem schön, dich zu sehen.« »Fährst du noch mit nach oben?« »Nimm mal die Klei­ne.« »Hast du noch Tem­pos?« »Die Pre­digt war…

POLNISCHER ABGANG

Bar­ba­ra am Strand, den Rücken zu mir, den Hin­tern aus­ge­stellt, die Hän­de auf den Hüf­ten, den Blick in Rich­tung Son­nen­un­ter­gang. Trot­zend, aber still. Eine dunk­le Flä­che, hin­ter der die Son­ne her­vor­strahlt. Ich sehe nur, dass ihr auf der lin­ken Backe…

error: Inhalte geschützt!